UNSERE MEDIZINISCHEN LEISTUNGEN UND KOMPETENZEN

Psychosomatische Grundversorgung

 

Psychosomatische Grundversorgung geht davon aus, daß das körperliche Symptom als Folge spezifischer seelischer Konflikte auftritt. Es können auch psychische Probleme als Folge von körperlichen Erkrankungen auftreten.

Im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung werden häufige psychische Störungen erkannt und weiter verfolgt, hierzu gehören folgende Krankheitsgruppen:

 

- Psychische Erkrankungen – z.B. Angststörungen oder Depressionen

- Funktionelle Störungen – z.B. somatoforme Erkrankungen, hier bestehen Symptome bzw. körperliche Beschwerden, ohne dass ein organischer Befund vorliegt

- Psychosomatische Erkrankungen – körperliche Erkrankungen, deren Krankheitsentstehung mit psychosozialen Faktoren in Verbindung zu bringen sind, z.B. Bulimia nervosa (Ess-Brech-Sucht)

- Somatopsychische Störungen – psychische Probleme, die aus der Krankheitsbewältigung schwerer Leiden (z.B. Krebs) entstehen

 

In der Praxis besteht die Grundversorgung aus dem Erkennen von psychischen Einflüssen und Störungen auf das Krankheitsgeschehen. In erster Linie werden diese Zusammenhänge durch Gepräche für den Patienten verständlich gemacht und es werden Techniken erlernt, damit besser umzugehen. Wir kooperieren mit dem psychosozialen Versorgungssystem für eine eventuell notwendige psychotherapeutische Behandlung.

Internistin und Hausärztin

Sundgauallee 55 | 79114 Freiburg

Telefon:

Fax:

 

info <at> hausarztpraxis-sundgauallee.de

www.hausarztpraxis-sundgauallee.de

0761 / 818 18

0761 / 806 212

In Notfällen

 

Bereitschaftsdienst: 116 117

Notfallpraxis: 116 117

Rettungsdienst: 112

bei lebensbedrohlichen Notfällen