UNSERE MEDIZINISCHEN LEISTUNGEN UND KOMPETENZEN

Ultraschall – Screening auf Aneurysma der BauchschlagadeR

 

Die Bauchschlagader ist das größte Blutgefäß in der Bauchhöhle. Sie wird auch Bauchaorta genannt. Manchmal dehnt sie sich an einer Stelle deutlich und bildet eine Ausbuchtung. Wenn die Ausbuchtung 3 cm oder größer ist, spricht man von einem Aneurysma. Die meisten Aneurysmen verursachen keinerlei Beschwerden und bleiben deshalb unerkannt. Männer über 65 Jahren entwickeln häufiger ein Aneurysma als andere Menschen. Auch Gefäßrisikofaktoren wie erhöhter Blutdruck, Rauchen oder hohe Blutfette machen ein Aneurysma wahrscheinlicher. Wenn sich die Aorta sehr stark dehnt, kann sie in seltenen Fällen ohne Vorwarnung reißen. Dann wird viel Blut in den Bauchraum verloren – es ist ein lebensbedrohlicher Notfall. Die Ultraschall-Untersuchung dient dazu, große Aneurysmen zu entdecken, so dass sie vorbeugend operiert werden können.

Diese Untersuchung wird von den Krankenkassen seit kurzer Zeit Männern ab 65 Jahren einmalig angeboten.

Internistin und Hausärztin

Sundgauallee 55 | 79114 Freiburg

Telefon:

Fax:

 

info <at> hausarztpraxis-sundgauallee.de

www.hausarztpraxis-sundgauallee.de

0761 / 818 18

0761 / 806 212

In Notfällen

 

Bereitschaftsdienst: 116 117

Notfallpraxis: 116 117

Rettungsdienst: 112

bei lebensbedrohlichen Notfällen